Startseite AELF Kitzingen

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Kitzingen. An unserem Amt sind das überregionale Fachzentrum Kleintierhaltung sowie die überregionalen Abteilungen Prüfdienst und Gartenbau angesiedelt.

Meldungen

Düngebedarfsermittlung Stickstoff und Phosphat 2018

Traktor sprüht auf Feld

Vor der ersten Düngung von Acker- und Grünland muss der Stickstoff- und Phosphatbedarf des Pflanzenbestands, der auf der Fläche steht bzw. stehen wird, schriftlich ermittelt werden. Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat alle Informationen sowie den Zugang zum EDV-Programm zusammengestellt.   Mehr

Am 11. Juli 2018 in Würzburg
24. Bayerischer Marketingtag für Gärtner und Floristen

Mann und Frau gestalten Gestecke mit Blumen, Gräsern und Bambus
leer vorhanden

'Zielgruppen - Trends - Best Practice' lautet das Thema des 24. Bayerischen Marketingtags für Gärtner und Floristen, der am 11. Juli 2018 auf der Festung Marienberg in Würzburg stattfindet. Es erwartet Sie ein interessantes Programm, das Sie und Ihr Team fit für die Zukunft macht.  Mehr

Jetzt anmelden!
Sommer.Erlebnis.Bauernhof - Projektwochen 2018

Ein lachender Junge hält Heubüschel hoch

© Thinkstock

leer vorhanden

Zu einem richtigen Sommererlebnis gehört der Besuch auf dem Bauernhof: im Stall mithelfen, erfahren wie viel Wasser eine Kuh am Tag trinkt, Getreidearten erkennen, Heuduft riechen. Die für das Programm Erlebnis Bauernhof registrierten Betriebe in unserer Region veranstalten ab 18. Juni 2018 Projektwochen unter dem Motto Sommer.Erlebnis.Bauernhof.  Mehr

Wichtige Information für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer
Allgemeinverfügung zur Bekämpfung des Schwammspinners

Ausgewachsene Schwammspinner-Raupe beim Fressen
leer vorhanden

Die Schwammspinner haben sich 2018 in unseren Eichenwäldern deutlich vermehrt. Die intensive Eigelege-Prognose des Schwammspinners hat örtlich Dichten ergeben, die Kahlfraß durch die in Kürze schlüpfenden Schmetterlingsraupen erwarten lassen. Zum Schutz besonders gefährdeter Eichenwälder ist der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln geplant.  Mehr

Am 19. Juni 2018 in Forst/Waldsachsen
Feldtag: Automatisches Hacken

Autonome Hackgeräte im Feldeinsatz
leer vorhanden

Physikalische Verfahren zur Unkrautregulierung gewinnen an Bedeutung. Beim Feldtag am Dienstag, 19. Juni 2018, in Forst/Waldsachsen werden innovative Verfahren zum Unkrautmanagement zwischen und in der Reihe bei Mais, Sojabohnen und Zuckerrüben demonstriert.  Mehr

Pflanzprojekt an Siedlungsgrundschule in Kitzingen
Wissen wie's wächst und schmeckt

Gärtner Schunke mit Schülern bei der Ansaat
leer vorhanden

Zwei Vormittage tauschte Gärtner Frank Schunke aus Hüttenheim seinen Arbeitsplatz zwischen Gemüsebeeten und Gewächshäusern mit dem Pausenhof der Siedlungsgrundschule in Kitzingen, um den Kindern der 3. Klasse Einblick in den Anbau von Radieschen, Salat, Schnittlauch und essbaren Blüten zu geben.  Mehr

Serviceportal iBALIS
Mehrfachantrag 2018 – Korrekturen sanktionsfrei melden

iBalis Informationssystem
leer vorhanden

Die Mehrfachantragstellung 2018 endete am 15. Mai. Anträge, die nach dem 15. Mai eingehen, gelten als verspätet und nach dem 11. Juni 2018 als verfristet. Bis 12. Juni können Sie noch ungeklärte Warnungen oder Fehler im Antrag im iBALIS auslesen und schriftlich bis spätestens 19. Juni 2018 sanktionsfrei mit dem Sachbearbeiter am Amt klären.  Mehr

Lehrfahrt von 24. bis 28. Juni 2018
Gartenbau und Floristik in Oberösterreich und Wien

© fotolia.com

leer vorhanden

Ideen und Konzepte von Gärtnereien und Floristikfachgeschäften stehen im Mittelpunkt einer Lehrfahrt, die von 24. bis 28. Juni 2018 nach Oberösterreich und Wien führt.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung startet im Herbst 2018
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Pflaumen und Kürbisse in Holzkisten
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2018 bis Frühjahr 2019 verteilen.  Mehr

Neue Düngeverordnung

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Die neue bundesweit geltende Düngeverordnung ist am 2. Juni 2017 in Kraft getreten. Sie wirkt sich direkt auf die Düngepraxis in der Landwirtschaft aus.  Mehr

Abteilung Gartenbau informiert über neue DüngeVO
Fachgerechte Düngung ein Dauerbrenner

Düngerstreuer
leer vorhanden

Die Produktion von qualitativ hochwertigem Gemüse erfordert eine bedarfsgerechte Düngung und ist mit dem Wasserschutz vereinbar. Wer Kulturpflanzenbestände mit der richtigen Menge an Nährstoffen zum richtigen Zeitpunkt versorgt, vermeidet Qualitäts- und Ertragseinbußen.  Mehr

Neues Programm Januar bis August 2018
Kinderleicht und lecker - fit und gesund durch den Familienalltag mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleiner Junge lacht

© fotolia.com

leer vorhanden

Neue Kursangebote 2018 für Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren sind ab sofort buchbar. Das Netzwerk Junge Eltern/Familien Ernährung und Bewegung gibt Anregungen, die dabei helfen, gesundes Essen und körperliche Aktivitäten ganz leicht in den Alltag mit Kindern einzubauen.  Mehr

Profiliertes Angebot für den Bustourismus in Bayern
Zertifikatslehrgang Landerlebnisreisen

Mehrere Personen steigen in einen Reisebus
leer vorhanden

Wissen und Können an Bus- und Reisegruppen in Form von Führungen und Freizeitangeboten professionell weiterzugeben, ist Ziel der Landerlebnisreisen. Die Qualifizierung lehrt von Herbst 2018 bis Frühjahr 2019, ein Angebot für den Busreiseveranstaltungsmarkt zu schaffen.  Mehr

29. bis 31. Oktober 2018 in Achselschwang
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Kuh mit Kalb
leer vorhanden

Das Fachzentrum Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung in Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast drei Seminartage an. Das Modul 'Spezielle Produktionsverfahren der tierischen Erzeugung - Mutterkuhhaltung, extensive Rindermast und Fleischrinderzucht' ist online buchbar.  Mehr

Gewässer sollen guten ökologischen Zustand erreichen
Demonstrationsbetrieb im Landkreis Kitzingen

Abbildung LVFZ Schwarzenau
leer vorhanden

Die EU-Wasserrahmenrichtlinie will bis spätestens 2027 für die Gewässer einen guten ökologischen Zustand erreichen. Die Landwirtschaft ist dabei gefordert, ihren Nährstoffeintrag zu reduzieren. Ein Betrieb im Landkreis steht beispielhaft für einen nachhaltigen, ressourcenschonenden Umgang mit Gewässern, Grundwasser, Boden und Klima.  Mehr

AELF Kitzingen erhält Signet
Bayern barrierefrei: Wir sind dabei!

Logo Bayern Barrierefrei
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft am Standort Kitzingen wurden im September 2017 mit dem Signet 'Bayern barrierefrei' ausgezeichnet.  Mehr

Erleben und entdecken

Grünes Zentrum Kitzingen

Schild am Eingang des Grünen Zentrums Kitzingen

Das Grüne Zentrum Kitzingen bündelt verschiedene Einrichtungen der Land- und Forstwirtschaft an einem Standort und garantiert dadurch kurze Wege. Auf dem Gelände des Grünen Zentrums Kitzingen finden Sie an der Mainbernheimer Straße 101, 103 und 107 in Kitzingen folgende Einrichtungen: 

  • Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen
  • Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für Geflügelhaltung der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft
  • Leitstelle Prüfdienst der Staatlichen Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
  • Geschäftsstelle des Kreisverbands Kitzingen des Verbands für landwirtschaftliche Fachbildung e.V.
  • Geschäftsstelle des Bezirksverbands Unterfranken für Gartenbau und Landespflege e.V.
  • Geschäftsstelle der Fränkischen Obstbauern e.V.
  • Geschäftsstelle des Kreisverbands Kitzingen des Bayerischen Bauernverbands
  • Verwaltungsstelle der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau
  • Steuerberatungsgesellschaften: BBV Beratungsdienst, BBV Buchstelle, Treukontax Steuerberatung
  • Geschäftsstelle der Geflügelerzeugergemeinschaft Franken e.V.
  • Geschäftsstelle der Erzeugergemeinschaft für Qualitätsgetreide und Sonnenblumenkerne e.V.

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung